Was hatten wir lange nicht mehr?
Käffchen? Käffchen!

Diesmal wieder ein Supermarkt Modell von Jacobs. Trotz des letzten Tchibo Flops, zog ich wieder ein HomeOffice Modell zum Test heran.

Erster Eindruck: Robuster Kaffee.

Das ist einer, der gut Alltäglich geht. In den Thermobecher, nebenbei, wenn man einen Kaffee süffeln mag.
Aber nichts für den aktiven Genuss.

 

Wenn man die Maschine etwas zu viel aufdreht, kommen doch viele Bitterstoffe, leichte Säure.
Als leichter Kaffee, kann man den aber zählen lassen. Wie gesagt, ohne besondere Noten.

Man kommt wirklich nicht dazu, wie bei anderen Kanidaten, zu sagen das es sich hier um ausgeprägtes irgendwas handelt...
Irgendwie sehe ich den als Allrounder, kann alles, aber nichts richtig :-)

Geschmack: ★★★☆☆

Fast vergessen: Maschine vermatscht etwas, aber nicht übermäßig.

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA